Archivierter Artikel vom 09.03.2018, 06:00 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Viele wollen in Höhr-Grenzhausen wohnen: Stadt will neue Bauplätze am Ortsrand

Dass bezahlbare Immobilien im nahen Oberzentrum Koblenz rar werden, spürt man mittlerweile auch in Höhr-Grenzhausen. Alleine im Jahr 2017 erreichten die Verwaltung der Kannenbäckerstadt 75 ernst zu nehmende Anfragen nach Bauplätzen – befriedigen konnte die Stadt davon allerdings nicht eine einzige. „Die letzten Grundstücke im Neubaugebiet Sonnenhang sind längst verkauft“, sagt Stadtbürgermeister Thiesen. Gleiches gilt für die einstigen Baulücken im Ortskern: Auch sie sind inzwischen bebaut oder zumindest verkauft.

Von Martin Boldt Lesezeit: 3 Minuten