Plus
Westerwaldkreis

Viele Wäller verstoßen gegen Corona-Auflagen: Die Kreisbußgeldstelle hat seit der Pandemie einiges zu tun

Die Bußgeldstelle des Westerwaldkreises ist seit Beginn der Pandemie vor allem mit einem Thema beschäftigt: mit der Ahndung von Verstößen gegen die geltende Corona-Verordnung. „Ich mache aktuell kaum noch etwas anderes“, sagt der zuständige Mitarbeiter der Bußgeldstelle des Westerwaldkreises, Andreas Weidenfeller.

Von Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
+ 4378 weitere Artikel zum Thema