Archivierter Artikel vom 03.10.2010, 18:18 Uhr
Plus
Salz

Viele Menschen, aber weniger Pferde bei Salzer Reiterprozession

Bei herrlichem Spätsommerwetter besuchten am Sonntag wieder viele Hundert Menschen die Reiterprozession in Salz. In feierlicher Formation zogen die Reiter und ihre Pferde, Kutschengespanne sowie die Fahnen- und Erntekranzträger unter Begleitung des Musikvereins „Edelweiß“ von der Pfarrkirche an den Kreuzwegstationen entlang zur St.-Leonhards-Kapelle und nach der Andacht in etwas lockerer Anordnung zurück.