Archivierter Artikel vom 17.12.2016, 22:22 Uhr

Viele Jahre des Aufbaus

Im Jahr 1947 eröffnen Heinrich und Maria Wilhelmine Ewald die Drogerie Ewald in Wirges.

1955 Vergrößerung des Ladens von 28 auf 55 Quadratmeter.

1966 Heinz Ewald beginnt sein Arbeitsleben in der Drogerie.

1972 Vergrößerung auf 115 Quadratmeter, Umstellung von Drogerie auf Parfümerie, Erweiterung auf sechs Mitarbeiter.

1989 Eröffnung Filiale Hüter EKZ, Spezialisierung auf Fotofachgeschäft mit eigener Bilderproduktion und Parfümerie mit hochwertiger Depotkosmetik.

1990 Heinz Ewald sen. übergibt die Firma an Heinz Ewald jun. Modernisierung des Stammgeschäftes in der Bahnhofstraße.

1992 Eröffnung Filiale Westerburg, Fotofachhandel und Parfümerie unter einem Dach.

1995 Eröffnung Filiale Nassau.

1997 Eröffnung der Filiale in Hachenburg.

2003 Eröffnung Filiale Montabaur, reines Fotofachgeschäft mit großem Dienstleistungsangebot.

2005 Umwandlung in GmbH, Bettina Schneider-Ewald tritt in Unternehmensführung mit ein.

2011 Eröffnung Filiale Elz.

2012 Eröffnung eines Copycenters in den Räumen von Foto Ewald in Montabaur.