Archivierter Artikel vom 18.03.2019, 20:00 Uhr
Plus
Weroth

Viel Verkehr auf der L317: Werother Bushaltestelle soll sicherer werden

Die Ortsgemeinde Weroth möchte erreichen, dass Fuß- und Radfahrer gefahrenfreier die Diezer Straße (L 317) überqueren können, an der sich auch eine Bushaltestelle befindet. Aus diesem Grund traf sich jetzt Ortsbürgermeister Achim Kremer vor Ort mit dem Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Diez, Lutz Nink, Herbert Hippenstiel (Kreisverwaltung Montabaur), VG-Bürgermeister Klaus Lütkefedder sowie Vertretern der VG Wallmerod und des Gemeinderates von Weroth.

Angela Baumeier Lesezeit: 2 Minuten