Plus
Ransbach-Baumbach

Viel Lärm um die Brexbachtalbahn: Reaktivierung spaltet Anlieger in Ransbach-Baumbach

Der Transport von Stammholz auf der Brexbachtalbahn spaltet die Menschen in und um Ransbach-Baumbach in zwei einigermaßen unversöhnliche Lager: Die einen können nicht nachvollziehen, wieso überhaupt Güterverkehr auf der jahrzehntelang ruhenden Strecke stattfindet – und schon gar nicht, dass das Holz ausgerechnet im engen Ortskern der Töpferstadt vom Lkw auf die Bahn verladen wird. Die anderen begrüßen ganz generell die Verlagerung von Gütertransporten von der Straße auf die Schiene als wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und in diesem Zuge auch die Nutzung der Brexbachtalstrecke.

Von Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema