Archivierter Artikel vom 21.03.2017, 13:08 Uhr
Plus
Westernohe

Viel Glück im Unglück in vier Akten aufbewahrt

Es war Freitag, der 6. Januar 2017. Die Eheleute Annelie und Engelbert Zoth aus Westernohe befuhren die Nistertalstraße in Richtung Langenhahn. In Höhe der Gemarkung Bellingen kam ihnen ein Kleintransporter entgegen. Ziemlich genau um 11.45 Uhr fuhren beide Fahrzeuge aneinander vorbei – und dann passierte es. Vom Dach des Kleintransporters löste sich eine Eisplatte und steuerte wie ein Geschoss auf das Führerhaus der Eheleute Zoth zu.

Von Wolfgang Gerz Lesezeit: 3 Minuten