Archivierter Artikel vom 03.03.2020, 18:10 Uhr
Plus
Montabaur

VG Montabaur: Künftig Glasfaserleitungen bis in jedes Haus

Der Breitbandausbau in der Verbandsgemeinde Montabaur geht weiter. Nachdem die kommunale VGM-net vor wenigen Jahren Glasfaserleitungen bis zu den Verteilerkästen in den meisten Dörfern gelegt hat, planen private Anbieter nun die flächendeckende Modernisierung der „letzten Meile“ im gesamten VG-Gebiet. In naher Zukunft werden überall die alten Kupferkabel durch moderne Glasfaserleitungen ersetzt – und zwar bis zu den Anschlussbuchsen in den Häusern und Wohnungen. Die Erdarbeiten sollen um den Jahreswechsel beginnen und rasch durchgezogen werden. Investiert wird ein zweistelliger Millionenbetrag. Unsere Zeitung beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema