Archivierter Artikel vom 22.06.2020, 06:00 Uhr
Plus
Bad Marienberg

Versorgungslücke droht: Kinderarzt für Bad Marienberg dringend gesucht

In der kinderärztlichen Versorgung rund um Bad Marienberg droht vom nächsten Jahr an eine große Lücke: Denn sollte Kinderärztin Dr. Ieva Taurina bis Ende 2020 keine medizinische Verstärkung für ihre Praxis in der Bismarckstraße finden, sieht sie sich aus familiären Gründen gezwungen, ihre Niederlassung aufzugeben. Mehr als 2000 kleine Patienten aus der Region stünden dann ohne wohnortnahe ärztliche Versorgung da. Und auch bei der Neugeborenenuntersuchung im Krankenhaus Hachenburg sowie bei der sozialpädiadrischen Betreuung der Wilhelm-Albrecht-Schule in Höhn würde ein Weggang Taurinas Löcher reißen.

Lesezeit: 4 Minuten