Montabaur

Vermisste Seniorin in Montabaur gefunden

Einen glücklichen Ausgang hat eine nächtliche Vermisstensuche in Montabaur genommen. Eine 85-jährige Frau konnte gefunden werden.

In der Nacht zu Mittwoch wurde gegen 2.20 Uhr eine 85-jährige Frau als vermisst gemeldet. Sie hatte gegen Mitternacht das Haus verlassen – nur mit einem Nachthemd bekleidet. Sie sei völlig verwirrt und orientierungslos, informierten die Angehörigen, die schon erfolglos nach ihr gesucht hatten. Unter Mithilfe von Kräften der Feuerwehr Montabaur, eines Personenspürhundes sowie eines Polizeihubschraubers wurde die Frau dann um 4.55 Uhr im Stadtgebiet aufgefunden. Sie war ansprechbar, aufgrund einer Unterkühlung wurde sie allerdings ins Krankenhaus verbracht.