Archivierter Artikel vom 28.10.2013, 17:07 Uhr
Plus
Westerwald

Verbandsgemeinden wollen Tourismus gemeinsam fördern

Die touristische Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach unter dem Namen „Kannenbäckerland-Touristik-Service“ feiert einen Erfolg: Das Deutsche Wanderinstitut hat den Brexbachschluchtweg zertifiziert. Im Westerwald werden diese Wege „Wäller Touren“ genannt. Zwar sei schon das bisherige Wanderwegenetz von Besuchern gut angenommen worden, so der Höhr-Grenzhausener Bürgermeister Thilo Becker. Aber bislang fehlte noch ein solches Zertifikat als „touristisches i-Tüpfchen“

Lesezeit: 1 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema