Archivierter Artikel vom 01.09.2019, 19:45 Uhr
Rotenhain

Vater erleidet Hustenattacke: Mit Tochter im Auto auf dem Dach gelandet

Die Meldung über ein überschlagenes Auto in Rotenhain, in dem sich noch Personen befinden sollten, erreichte die Polizei Westerburg am Samstag gegen 20 Uhr.

Foto: picture alliance / dpa

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte waren der 53-jährige Fahrer und seine neunjährige Tochter aus der VG Westerburg selbst aus dem Auto gestiegen, obwohl es auf dem Dach lag. Beide waren laut Polizei leicht verletzt.

Der Fahrer schilderte den Beamten, beim Abbiegen von der Haupt- in die Todtenberger Straße habe ihn ein Hustenanfall überrascht. Der Wagen sei von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Betonmauer gestoßen, wodurch er sich überschlug. Ein parkender Wagen wurde durch Trümmer der Mauer leicht beschädigt. Die Todtenberger Straße war fast zwei Stunden gesperrt. Es waren zeitweise 35 Feuerwehrleute sowie Rettungskräfte mit zwei Rettungs- und einem Notarztwagen im Einsatz.