Archivierter Artikel vom 08.08.2022, 06:44 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Unterschiedliche Zuständigkeiten: Kein Konzept für Kampf gegen Herkulesstaude im Westerwaldkreis

Inzwischen weiß es jedes Kind im Westerwaldkreis: Die Berührung mit dem übermannshohen Riesenbärenklau kann im Zusammenhang mit Sonnenlicht zu schweren Verbrennungen führen. Deshalb wird die Pflanze hier seit inzwischen drei Jahrzehnten bekämpft. Doch ein einheitliches Konzept gibt es dafür nicht. Eher sorgen verschiedene Zuständigkeiten bei Gewässern für einen Flickenteppich an Maßnahmen und Erfolgen.

Von Maja Wagener Lesezeit: 4 Minuten