Archivierter Artikel vom 02.06.2020, 17:15 Uhr
Langenhahn

Unternehmen gefunden: Wann die Bergung des Flugzeugs in Langenhahn stattfinden soll

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs in ein Hausdach in Langenhahn-Hinterkirchen ist die Suche nach einem Kran für die Bergung des Wracks auf Hochtouren gelaufen. Sagte am Dienstagvormittag Patrick Schäfer (Sprecher der Feuerwehr Langenhahn) noch: „Es ist noch kein Bergungsunternehmen gefunden worden“, so stand wenige Stunden später ein Termin zur Bergung fest.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net