Archivierter Artikel vom 17.12.2019, 20:11 Uhr
Nisterau

Unfall in Nisterau: Kind wird von Transporter angefahren

Erneut ist bei einem Unglück im Straßenverkehr ein Kind angefahren worden: Am Dienstag kam es in der Ortsgemeinde Nisterau zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriges Kind zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt.

Ein 13-jähriger Schüler wurde am Dienstag in Nisterau angefahren.
Ein 13-jähriger Schüler wurde am Dienstag in Nisterau angefahren.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei Hachenburg stieg es aus einem Schulbus aus und beabsichtigte, die Fahrbahn vor dem Bus zu überqueren. Zur gleichen Zeit fuhr ein Transporter an dem stehenden Schulbus vorbei.

Dabei streifte der Außenspiegel des Transporters das Kind, wodurch es zu Fall kam und sich verletzte. Weitere Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang stehen noch aus. Bedingt durch den Unfall, musste die Ortsstraße in Nisterau kurzzeitig gesperrt werden, teilte die Polizei weiter mit.