Kirburg

Unfall in Kirburg: Auto kollidiert mit Radfahrer

Bei einem schweren Unfall ist ein Radfahrer in Kirburg verletzt worden.

Bei einem Unfall in Kriburg ist ein Radfahrer am Mittwochmorgen verletzt worden.
Bei einem Unfall in Kriburg ist ein Radfahrer am Mittwochmorgen verletzt worden.
Foto: picture alliance / dpa

Wie die Polizeiinspektion Hachenburg am Mittwoch informierte, ereignete sich der Unfall bereits am frühen Dienstagmorgen um 6 Uhr in Kirburg. In Höhe der Abfahrt zur Skaterrampe kam es auf der L 294 zu einer Kollision zwischen einem abbiegenden Fahrradfahrer und einem daran vorbeifahrenden Auto. Hierbei stürzte der Fahrradfahrer und musste zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei weiter mit. Über die Schwere der Verletzungen des Radfahrers gab es vorerst keine Informationen.