Ransbach-Baumbach

Unfall in der Töpferstadt: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Ransbach-Baumbach ist am Samstag ein Motorradfahrer aus dem Westerwaldkreis bei einem Zusammenstoß mit einem Kleinwagen schwer verletzt worden.

Ein Motorradfahrer aus dem Westerwaldkreis ist bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw am Samstag in Ransbach-Baumbach schwer verletzt worden.
Ein Motorradfahrer aus dem Westerwaldkreis ist bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw am Samstag in Ransbach-Baumbach schwer verletzt worden.
Foto: picture alliance / dpa

Der Unfall ereignete sich um 17.20 Uhr an der Einmündung der Hubertusstraße und der Rheinstraße. Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte ein Pkw-Fahrer aus dem Westerwaldkreis die Rheinstraße von der Straße Im Vogelsang in Richtung Hubertusstraße überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt des Motorradfahrers, der auf der Rheinstraße unterwegs war. Durch den Unfall wurde der Motorradfahrer derart verletzt, dass er mit einem Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Über die Schwere der Verletzungen liegen der Polizei keine genauen Erkenntnisse vor; nach Polizeiangaben schwebt der Mann aber nicht in Lebensgefahr. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern an.