Archivierter Artikel vom 27.11.2016, 16:33 Uhr
Westerburg

Unfall bei Gemünden: Frau im Auto eingeklemmt

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Eine 66-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 288 an der Abfahrt Gemünden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Sascha Ditscher

Die Frau konnte aber „mit vereinten Kräften“, so ein Polizeisprecher, aus ihrem Wagen geborgen werden. Sie wurde anschließend in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Wie die Polizei in Westerburg berichtete, wollte die 66-Jährige mit ihrem Fahrzeug an der Abfahrt Gemünden nach links ausfädeln, als es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto kam. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Bis auf die Unfallverursacherin soll niemand verletzt worden sein. wez