Archivierter Artikel vom 20.09.2017, 13:21 Uhr
Höhr-Grenzhausen

Unfall auf der K 117: Zwei Schwerverletzte

Ein Autofahrer hat einer Frau auf der K 117 bei Höhr-Grenzhausen die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenprall. Bei dem Unfall wurden beide Verkehrsteilnehmer schwer verletzt.

Beide Fahrzeuge sind nach dem Unfall nur noch Schrott.  Foto: Ralf Steube
Beide Fahrzeuge sind nach dem Unfall nur noch Schrott.
Foto: Ralf Steube

Ein 79-jähriger Pkw-Fahrer war am Mittwochvormittag auf der Kreisstraße aus Richtung Alsbach unterwegs und wollte nach links in die L 307 in Richtung Höhr-Grenzhausen abbiegen. Nach Angaben der Polizei hat er dabei einer 69-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt genommen, die auf der Landesstraße in Richtung Hilgert unterwegs war.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde der Unfallverursacher in seinem Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Senior erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Auch die Unfallgegnerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.