Archivierter Artikel vom 17.08.2019, 11:44 Uhr
Eitelborn

Unbekannter schlägt auf Zeitungszusteller ein: Polizei bitte um Hinweise nach Streit im Westerwald

Ein Streit um ein parkendes Fahrzeug ist scheinbar derart eskaliert, dass nun die Polizei Montabaur ermittelt. Sie sucht nach einer körperlichen Attacke auf einen Zeitungszusteller in Eitelborn nach dem Täter.

Andreas Egenolf
Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance/dpa

Am Samstagmorgen gegen 3.35 Uhr parkte der Zeitungszusteller nach Polizeiangaben sein Fahrzeug in der Triftstraße in Eitelborn. Plötzlich hielt ein roter Pkw neben dem Zusteller an und ein Mann, der zuvor auf der Rücksitzbank saß, stieg aus. Er pöbelte den Zeitungsausträger an, dass er sein Fahrzeug wegfahren solle. Im Anschluss kam es zu einem kurzen Wortgefecht, ehe der bisher unbekannte Mann den Zusteller auf den Oberkörper schlug und wieder verschwand. Der Zeitungszusteller klagte nach der Attacke über Schmerzen im Brustbereich, wie die Polizei Montabaur auf Anfrage erklärt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • rund 1,85 Meter groß
  • athletisch
  • Bekleidung: Dunkler Kapuzenpullover, grüne Mütze

Die Polizei Montabaur bittet Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 02602/92260 zu melden.

aeg/Polizeibericht