Archivierter Artikel vom 02.07.2021, 19:58 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Unausgegorene Regelungen: Für Kitas zahlt Kreis vorerst nur Abschläge

Seit Donnerstag, 1. Juli, ist in Rheinland-Pfalz das neue Kindertagesstättengesetz in Kraft getreten. Doch so richtig geregelt ist vieles noch nicht. Das wurde bei den Beratungen der „Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zu den Bau-, Ausstattungs- und Personalkosten der Kindertagesstätten im Westerwaldkreis“ am Freitag im Kreistag mehr als deutlich.

Von Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten