Archivierter Artikel vom 17.04.2016, 15:32 Uhr
Plus

Umfangreiches Rahmenprogramm zur Sander-Ausstellung

Dokumentarfilm Der 22-minütige Dokumentarfilm „Hommage à August Sander“ berichtet über Begegnungen mit Sanders Bildern, ist eine Impression und eine Suche nach den Spuren, die er hinterlassen hat, und will die besonderen Beziehungen, die zwischen den Menschen im Westerwald und dem Fotografen bestanden haben, rekonstruieren. Der Film läuft dauerhaft während der Öffnungszeiten. Der Eintritt ist frei.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema