Archivierter Artikel vom 29.12.2017, 16:00 Uhr
Plus
Montabaur

Um Ärger zu vermeiden: Montabaur regelt erlaubte Höhe von Mauern

In Montabaur und den Stadtteilen soll die zulässige Höhe von Mauern, Zäunen und Hecken auf Grundstücksgrenzen künftig in den Bebauungsplänen geregelt werden. Damit möchte die Kommune verhindern, dass es Ärger zwischen Nachbarn gibt.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten