Plus
Langenhahn

Überquerungshilfe soll Verkehrssituation in Langenhahn verbessern: Treffen mit Experten

Von Lara Kempf
langenhahn-lbm-h-bauch-verkehr-1-a
Haben sich die stark befahrene Straße in Langenhahn angeschaut (von links): Benedikt Bauch, Leiter des LBM Diez, Doris Mohr, Erste Beigeordnete der Gemeinde, Frank Weingarten, Ortsbürgermeister von Langenhahn, und Hendrik Hering, Landtagspräsident von Rheinland-Pfalz. Foto: ROEDER-MOLDENHAUER

Die Bundesstraße 255 beschert Langenhahn schon seit Jahren ein hohes Verkehrsaufkommen. Für die Bewohner ist es beinahe unmöglich, die Straßenseite zu wechseln. Deswegen haben Ortsbürgermeister Frank Weingarten, Landtagspräsident Hendrik Hering und Benedikt Bauch, Leiter des Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez, bei einem Treffen die Errichtung einer möglichen Überquerungshilfe diskutiert.

Lesezeit: 2 Minuten
Bei der Begutachtung der Lage vor Ort, gab Bauch an, dass ihm die Situation in Langenhahn bewusst sei. "Im Wochendurchschnitt fahren hier 9000 Fahrzeuge durch, darunter auch viele Sattelfahrzeuge. Wir verstehen, dass der Ort sehr belastet ist". Auch Hendrik Hering erkannte das Problem und sprach sich für einen Lösungsansatz aus. ...