Plus
Koblenz/Westerwaldkreis

Überfall auf Westerburger Bäckerei: Angeklagter hat viel auf dem Kerbholz

Er war bereits mehr als 15 Jahre in Haft, beging 13 bewaffnete Raubüberfälle und sitzt nun erneut auf der Anklagebank: weil er im September 2020 einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Bäckereifiliale in Westerburg verübt haben soll. Aber ist der 56-Jährige wirklich der Täter gewesen? Auch am zweiten Prozesstag mangelte es der Richterin, die Vorsitzende der zwölften Strafkammer des Landgerichts Koblenz ist, und der Staatsanwältin an stichfesten Beweisen.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema