Archivierter Artikel vom 05.11.2018, 16:51 Uhr
Plus
Wirges

Trotz knapper Mittel: Wirges ringt um Konzept für Streetworker

Der Wille ist da, doch die Mittel sind knapp: Die Stadt Wirges will einen Streetworker einstellen. Parteiübergreifend sind sich die Ratsmitglieder einig, künftig einen Experten mit der aufsuchenden Sozialarbeit zu betrauen. Wie das im Detail aussehen könnte, steht derzeit noch nicht fest. Denn die angespannte Haushaltslage erlaubt keine großen Sprünge. Wir haben darüber mit Stadtbürgermeister Andreas Weidenfeller gesprochen.

Lesezeit: 3 Minuten