Archivierter Artikel vom 13.08.2022, 06:45 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Trotz Elster-Erfahrungen: Wäller scheitert an Grundsteuererklärung

Tausende Immobilien- und Grundstückseigentümer im Westerwaldkreis verzweifeln gerade an ihrer Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts – auch wenn sie, wie unser Leser Konrad Jensen (Name von der Redaktion geändert), mit dem Internet vertraut sind. Die solle, so die Bitte des Finanzamts, möglichst per Elektronischer Steuererklärung (Elster) erstellt und übermittelt werden. Doch das Programm Elster hat seine Tücken.

Von Maja Wagener Lesezeit: 4 Minuten