Archivierter Artikel vom 12.02.2021, 17:22 Uhr
Plus
Montabaur

Trinkwasserstreit: Horressen und Elgendorf fordern mehr Transparenz

Der Trinkwasserstreit der Montabaurer Stadtteile Horressen und Elgendorf mit der VG-Verwaltung geht in die nächste Runde: Nachdem Werkleiter Andreas Klute in der jüngsten Sitzung des Stadtrats die Hintergründe der Umstellung in der Wasserversorgung noch einmal ausführlich erklärt hat, fordern Melanie Leicher (stellvertretende Ortsvorsteherin von Horressen) und Andreas Lorenz (Ortsvorsteher Elgendorf) nun mehr Transparenz bei den Kosten.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema