Archivierter Artikel vom 13.06.2011, 13:05 Uhr
Plus
Ransbach-Baumbach

Trächtiges Reh wurde Opfer einer grausamen Hundeattacke

Ein trächtiges Reh ist am Samstagmorgen Opfer einer grausamen Hundeattacke geworden. Es wurde in Ransbach in der Nähe der Tennishalle auf einem unbebauten Wiesengrundstück in Waldnähe von einem größeren Hund gehetzt und tot gebissen. Anlieger riefen den zuständigen Jäger, der aber das Tier nur noch tot vorfand.

Lesezeit: 2 Minuten