Archivierter Artikel vom 30.05.2016, 14:54 Uhr
Plus
Herschbach/Oww

Tonnenweise Edelmetalle in Herschbach/Oww. gestohlen

/Rennerod. Eine größere Menge Kupfer und Messing – insgesamt rund vier Tonnen – haben Unbekannte im Zeitraum von vergangenem Mittwoch bis zum Montagmorgen aus einer Firma in Herschbach/Oww. gestohlen.

Foto: picture alliance / dpa

Die Täter drangen im Industriegebiet Herschbach durch Aufhebeln einer Tür in das Firmengebäude ein und entwendeten größere Mengen von Kupfer- und Messingblöcken sowie bereits vorgefertigte Präzisionsteile. Die Gegenstände wurden offenbar mittels Karren über ein freies Wiesengelände bis zu einem bereitgestellten Lastwagen transportiert und dort verladen. Entsprechende Spuren konnten im niedergetretenen Gras aufgefunden werden. Der Schaden dürfte mehrere Zehntausend Euro betragen, so die Polizei

In der Nacht zu Montag brachen zudem unbekannte Täter in das Bauhofgebäude der Verbandsgemeinde Rennerod ein und stahlen diverse hochwertige Maschinen der Marken Makita und Stihl. Die Täter hatten durch Manipulationen am Rolltor dieses öffnen können und waren so ins Gebäude gelangt.

Die Polizei Westerburg bittet in beiden Fällen um sachdienliche Hinweise: Tel. 02663/980 50 oder E-Mail piwesterburg@polizei.rlp.de