Archivierter Artikel vom 26.01.2017, 18:00 Uhr
Plus
Ransbach-Baumbach

Töpferstadt: Bürger, beschwert euch!

Allzu wörtlich sollten die Bürger von Ransbach-Baumbach die Aufforderung in der Überschrift „Bürger beschwert euch!“ natürlich nicht nehmen, sondern eher mit einem Augenzwinkern. Auf ihrer Internetseite fordert die Verwaltung der Töpferstadt unter der Rubrik „Mängel- und Schadensmeldung“ jedenfalls die aktuell 15.416 Bewohner von Stadt und Verbandsgemeinde ausdrücklich dazu auf, mögliche Schäden und Mängel auf öffentlichen Plätzen, in Grünanlagen und Parks, auf Straßen, an Straßenschildern oder von Straßenlaternen zu melden und dadurch die Gemeinde aktiv mitzugestalten. Auf der Homepage heißt es: „Mit diesem Formular können Sie Ihre Anregungen und auch mögliche Mängel mitteilen, damit wir diese auch umsetzen bzw. beheben können. Wir bitten Sie, hiervon reichlich Gebrauch zu machen.“

Lesezeit: 3 Minuten