Archivierter Artikel vom 08.05.2016, 17:19 Uhr
Winnen

Thuja-Hecke stand in Flammen

Zum Brand einer Thuja-Hecke kam es am vergangenen Freitag gegen 19.30 Uhr in Winnen in der Verbandsgemeinde Westerburg.

Wirklich dumm gelaufen: In Winnen war ein Hauseigentümer, der mit einem Bunsenbrenner Unkraut abbrannte, einer Thuja-Hecke mit den Flammen zu nahe gekommen, und die Sträucher fingen Feuer. Die Feuerwehren aus Winnen, Gemünden und Westerburg mussten ausrücken, um den Brand zu löschen. Doch die Sträucher konnten nicht mehr gerettet werden: Die Hecke brannte fast vollständig ab.