Archivierter Artikel vom 23.02.2011, 15:41 Uhr
Plus
Höhn

Therapieschweine zu Gast in der Wilhelm-Albrecht-Schule

„Rudi und Felix sind heute unsere Gäste!“ Am schwarzen Brett in der Wilhelm-Albrecht-Schule in Höhn wusste jeder, was das Stündlein geschlagen hat. Insgeheim freuten sich alle schon auf die Bekanntschaft mit Rudi und Felix – eine Bekanntschaft, die man schließlich nicht alle Tage macht. Denn Rudi und Felix sind sogenannte Bergsträßer Therapieschweine. Gemeinsam mit ihrem Lehrherrn, dem Physiotherapeuten Daan Vermeulen machten sie einen Tag lang Station in Höhn und boten eine „saustarke“ Nummer.

Lesezeit: 1 Minuten