Plus
Montabaur

Sturzfluten können auch Wäller Dörfer treffen: Hochwasserkonzepte tun not

Viele Jahre lang spielte Hochwasser im Westerwald keine große Rolle. Auf den Höhen des Mittelgebirges fühlten sich die Menschen sicher vor steigenden Flusspegeln. Eine Häufung von Starkregenereignissen hat in jüngerer Vergangenheit jedoch zu einem Umdenken geführt.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten