Westerwald

Studie zeigt: Die größten Streithähne sind auch im Westerwald die Männer

Wir wollen doch nicht mit Streit ins neue Jahr gehen ... Dieser Satz dürfte in den vergangenen Tagen das eine oder andere Mal gefallen sein. Doch zwischen guten Vorsätzen und Realität klafft nicht selten eine Lücke, denn in Deutschland werden immer mehr Streitigkeiten juristisch geklärt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Rechtsschutzversicherers Advocard (Generali Gruppe), die auf Zahlen aus dem Jahr 2018 basiert. Auch der Westerwaldkreis bildet da keine Ausnahme. Unsere Zeitung hat einen Blick auf die Streitlust vor Ort geworfen.

Markus Kratzer, Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net