Archivierter Artikel vom 26.01.2011, 11:29 Uhr
Plus
Montabaur/Neuhäusel

Streufahrzeug am „Großen Herrgott“ verunglückt

Am Dienstagabend ist auf der Umgehung der B49 zwischen Neuhäusel und Montabaur ein Streufahrzeug verunglückt. Gegen 19.40 Uhr rutschte der Wagen am sogenannten „Großen Herrgott“ in den Straßengraben. Nach den Niederschlägen am Tag war es dort spiegelglatt.