Langenhahn

Streit zwischen Afghanen in Langenhahn: Kontrahent mit Messer verletzt

Bereits am vergangenen Samstag ist es, wie erst jetzt bekannt wurde, in der Koblenzer Straße in Langenhahn zu einem handfesten Streit zwischen mehreren jungen Männern mit afghanischer Staatsangehörigkeit gekommen. Weil die Gefahrenlage zunächst unübersichtlich und ein Messer im Spiel war, rückte die Polizei mit mehrere Einsatzwagen aus. Ebenso waren vorsorglich Rettungskräfte vor Ort eingesetzt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net