Herschbach/Uww

Streit um Nachtruhe: Jugendliche im Gesicht verletzt

Eine 17-Jährige ist bei einem Streit am Sonntag um 1.30 Uhr im Schwimmbadweg in Herschbach/Uww. verletzt worden.

Die Geschädigte wollte in Begleitung ihres Freundes eine Gruppe zur Nachtruhe ermahnen, was in gegenseitigen Provokationen und Aggressionen endete. Dabei schlugen dann ein 28-Jähriger und dessen 32-jährige Begleiterin auf die Geschädigte ein und verletzten die Jugendliche im Gesicht. Die Polizei konnte die streitenden Parteien voneinander trennen und leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein.