Archivierter Artikel vom 22.03.2017, 06:00 Uhr
Plus
Caan

Straßenausbau in Caan sorgt für Diskussionen

Sobald Schlaglöcher die Straßenoberfläche zersetzen, werden schnell Forderungen laut, die Straße zu erneuern. Doch wer zahlt die Bauarbeiten? Bei Gemeindestraßen gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder zahlen die direkten Anlieger der betroffenen Straße oder der gesamte Ort. Eine Entscheidung, die in Caan momentan für viel Wirbel sorgt. Bei einer Infoveranstaltung der Ortsgemeinde wurde schnell klar: Es gibt Befürworter und Gegner für beide Möglichkeiten. Im Mai sollen die Bürger per Bürgerentscheid abstimmen.

Von Verena Hallermann Lesezeit: 3 Minuten