Archivierter Artikel vom 01.12.2017, 14:34 Uhr
Plus
Wirges

Steigende Schülerzahlen: Siershahner Overberg-Schule ist bald zu klein

Die demografischen Prognosen scheinen den Wirgesern ein Schnippchen zu schlagen. Entgegen der Vorhersage, dass es immer mehr alte und immer weniger junge Menschen gibt, wächst die Verbandsgemeinde Wirges munter weiter. Lebten im Jahr 2012 noch 18.891 Bürger in der VG, so sind es inzwischen bereits 19.678 Einwohner (Stand Oktober 2017) – ein deutliches Plus von 787 Bürgern. Parallel dazu steigen auch die Kinder- und damit die Schülerzahlen an. Dieser Trend wird laut Bevölkerungsprognosen noch einige Jahre anhalten. Die Folge: Die Verbandsgemeinde und das Land müssen noch einmal in die Tasche greifen. Denn mit den steigenden Schülerzahlen werden zusätzliche Klassenräume gebraucht. „Wir stellen uns dieser positiven Entwicklung. Wir freuen uns, wenn es bei uns mehr Kinder gibt. Dafür geben wir gern Geld aus“, freut sich VG-Bürgermeister Michael Ortseifen über die Zuwächse.

Von Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten