Archivierter Artikel vom 30.06.2014, 06:00 Uhr
Plus
Westerwald

Stegskopf: Betreten bleibt verboten

Naturfreunde, Mountainbiker und Wanderer, die ab Dienstag das Nationale Naturerbe Stegskopf erkunden wollten, müssen sich bis auf Weiteres noch gedulden. Das Betretungsverbot für den ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden bleibt auch nach dem 1. Juli, dem Stichtag für die Übergabe des Geländes durch die Bundeswehr an die neue Eigentümerin, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima), bestehen.

Lesezeit: 3 Minuten