Plus
Westerwaldkreis

Stadt nimmt Geld in die Hand: 155 neue Parkplätze für den ICE-Bahnhof

Die Stadt Montabaur will am ICE-Bahnhof noch in diesem Jahr 155 zusätzliche Parkplätze schaffen. Die neuen Stellflächen entstehen auf einem 4000 Quadratmeter großen Grundstück am westlichen Ende des schon vorhandenen Pendlerparkplatzes in hochwertiger Asphalt-Pflaster-Bauweise. Dafür muss die Stadt allerdings rund 400.000 Euro in die Hand nehmen.

Von Markus Müller
Lesezeit: 2 Minuten
Dennoch haben sich der Haupt- und Finanzausschuss sowie der Bauausschuss der Stadt in ihrer Sitzung am Donnerstagabend nach sorgfältiger Beratung für diese teuerste von drei ins Auge gefassten und geprüften Varianten entschieden. Zuvor hatte Planer Alexander Hübinger (Wirges) die Ausbaumöglichkeiten vorgestellt. Für die erste Variante in hochwertiger Ausführung mit eigener Einfahrt ...