Archivierter Artikel vom 27.08.2019, 05:30 Uhr
Großholbach/Montabaur

Staatsanwaltschaft ermittelt nach tödlichem Unfall im Westerwald: Welche Rolle spielte Alkohol?

Für Fassungslosigkeit und große Bestürzung hat ein tödlicher Unfall am Samstagabend in der Hermolder auf der L 318 zwischen Großholbach und Montabaur gesorgt. Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Citroën Picasso und einem Opel Zafira war ein 50-jähriger Familienvater, der auf der Rückbank saß, getötet worden.

aeg/skw Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net