Archivierter Artikel vom 21.07.2020, 19:45 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Sommerbaustellen: Kreis investiert Millionen Euro in Schulen

In seiner jüngsten Sitzung hat der Westerwälder Kreisausschuss unter anderem beschlossen, für die Sanierung des Schulzentrums Höhr-Grenzhausen weitere Aufträge zu vergeben. Dort müssen allein aufgrund von Feststellungen und Forderungen einer Gefahrenverhütungsschau diverse Mängel behoben werden. Doch nicht nur in der Kannenbäckerstadt, sondern praktisch an allen Standorten kreiseigener Schulen stehen aktuell umfangreiche Sanierungs-, Umbau- und/oder Erweiterungsmaßnahmen an, für die die langen Sommerferien gerne genutzt werden.

Von Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten