Archivierter Artikel vom 04.10.2012, 20:57 Uhr
Plus
Montabaur

Skaten in der Innenstadt soll verboten werden

Das Benutzen von Skateboards im Zentrum von Montabaur wird aller Voraussicht nach demnächst verboten sein. Einen entsprechenden Beschluss haben der Stadtrat und der Verbandsgemeinderat bereits gefällt. Die neue Gefahrenabwehrverordnung muss nun nur noch der übergeordneten Landesbehörde ADD vorgelegt werden, damit sie in Kraft treten kann. Im Falle einer Zustimmung wird das Skaten in der Fußgängerzone und auf dem Konrad-Adenauer-Platz künftig eine Ordnungswidrigkeit sein, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Lesezeit: 2 Minuten