Schwerer Unfall am „Hartenfelser Kopf“: 53-Jähriger tödlich verletzt [Update]

Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Selters ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der B 8 in der Nähe des „Hartenfelser Kopfes“ ums Leben gekommen.

07.06.2018, Rheinland-Pfalz, Höchestenbach: Ein Pkw steht nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstrasse 8 (B8). Bisher ist lediglich bekannt, dass eine männliche Person bei dem Verkehrsunfall verstorben ist. Foto: Sascha Ditscher
07.06.2018, Rheinland-Pfalz, Höchestenbach: Ein Pkw steht nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstrasse 8 (B8). Bisher ist lediglich bekannt, dass eine männliche Person bei dem Verkehrsunfall verstorben ist.
Foto: Sascha Ditscher

Der schwere Verkehrsunfall wurde der Polizei Hachenburg gegen 17 Uhr gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen kam der 53-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und wurde dabei aus dem Auto geschleudert.

Der allein am Unfall Beteiligte starb trotz ärztlicher Hilfe noch am Unfallort. Die Bundesstraße 8 war für fast zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

mm