Archivierter Artikel vom 09.08.2018, 16:00 Uhr
Plus
Montabaur

Schwere Vorwürfe: Hat junger Mann seine Ex-Freundin vergewaltigt?

Ein 21-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Wallmerod muss sich derzeit vor dem Amtsgericht in Montabaur verantworten, weil er seine ehemalige Lebensgefährtin (21) vergewaltigt haben soll. Das inzwischen getrennt lebende Paar wohnte mit dem gemeinsamen Kind eine Weile im Raum Montabaur. Der Angeklagte, der mittlerweile wieder bei seiner Mutter lebt, bestreitet die Vorwürfe seiner Ex-Freundin.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 3 Minuten