Archivierter Artikel vom 22.11.2012, 11:38 Uhr
Plus
Wirges

Schüler stellen per SMS Fragen zum Islam

Damit hätten die Schüler des Privat-Gymnasiums Raiffeisen Campus nicht gerechnet: Im Rahmen des Projekttages „Was alles in (D)einem Handy steckt...“ simsten die fünften und sechsten Klassen ihre Fragen per SMS an drei Vertreter der Weltreligionen. Nurhan Soykan vom Zentralrat der Muslime in Deutschland kam jetzt nach Wirges, um die vielen Fragen persönlich zu beantworten.

Lesezeit: 2 Minuten