Plus
Westerburg

Schlüssel, Brillen und Fahrräder warten auf ihre Eigentümer

"Am häufigsten landen ganz persönliche Dinge bei uns wie Schlüssel, Ausweise, Schmuck. Aber auch ein Schulranzen, ein Motorradhelm, ein Cityroller oder ein Kuscheltier gehen schon mal verloren", sagt Mitarbeiter Christian Faltin von der Fundbehörde der Verbandsgemeinde  Westerburg.
i
"Am häufigsten landen ganz persönliche Dinge bei uns wie Schlüssel, Ausweise, Schmuck. Aber auch ein Schulranzen, ein Motorradhelm, ein Cityroller oder ein Kuscheltier gehen schon mal verloren", sagt Mitarbeiter Christian Faltin von der Fundbehörde der Verbandsgemeinde Westerburg. Foto: Röder-Moldenhauer
Lesezeit: 1 Minute

Brillen, Handys, Ringe, eine Gehhilfe, ein Blutdruckmessgerät, Schirme oder ein niedliches Kuscheltier: Werden sie nicht vermisst, wenn sie verloren gehen? Oder gar ein Cityroller und ein Minimotorrad? Nein, es scheint so, dass alles dies ganz überflüssige Dinge für den Eigentümer sind. Denn seit einem halben Jahr harren diese Gegenstände in der Fundbehörde der Verbandsgemeinde Westerburg auf ihren Besitzer. Doch gemeldet hat sich niemand.

Westerburg - Brillen, Handys, Ringe, eine Gehhilfe, ein Blutdruckmessgerät, Schirme oder ein niedliches Kuscheltier: Werden sie nicht vermisst, wenn sie verloren gehen? Oder gar ein Cityroller und ein Minimotorrad? Nein, es scheint so, dass alles dies ganz überflüssige Dinge für den Eigentümer sind. Denn seit einem halben Jahr harren diese ...