Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 14:00 Uhr
Plus
Rennerod

Schlammtreten angesagt: Wasser setzt der Kita in Rennerod zu

Auf dem Gelände der Kindertagesstätte „In der Falterswiese“ steht an manchen Tagen „Schlammtreten“ auf dem Programm. Das Wasser fließt von Zeit zu Zeit den Hang hinunter und weicht den Boden derart auf, dass man bestimmte Teile des Außenbereichs nur noch mit geeignetem Schuhwerk betreten kann. Mit einer kleinen Filmsequenz führte Kita-Leiterin Renate Klünder dem Stadtrat in Rennerod die Situation bildlich eindrucksvoll vor Augen. Stadtbürgermeister Raimund Scharwat versprach, dass man eine vernünftige Lösung finden werde.

Von Michael Wenzel Lesezeit: 2 Minuten